tumblr facebook linkedin pinterest twitter
EN
  1. Home  -  
  2. Umsetzung und Consulting  

Umsetzung und Consulting

Unternehmensgründung in China

Eine Firmengründung in China kann aus unterschiedlichen Motiven erfolgen. Typische Beispiele sind:

  • ein Export- und/oder Produktionsunternehmen für den heimischen Markt
  • Sie folgen einem größeren Kunden um vor Ort zu lokalisieren
  • Sie wollen den chinesischen Markt für Ihr eigenes Unternehmen erschließen

Aus welchem Grund Sie sich auch für eine Firmengründung entscheiden, das ganze Vorhaben steht und fällt mit der Vorbereitung.

Zeit- und Kostenpläne, ggf. Ablaufpläne und Best- und Worst-Case-Szenarien müssen vorbereitet und dann laufend angepasst und kontrolliert werden, damit Ihre Unternehmung sicher ein Erfolg wird und Ihr Engagement in China nicht zum "Fass ohne Boden" erwächst. 

Sei es eine Repräsentanz, ein eigenes hundertprozentiges Tochterunternehmen oder ein Joint-Venture, ein Unternehmen in 8000 km Entfernung zu führen und in den Unternehmensverbund zu integrieren ist niemals trivial.

Auch der Versuch deutsches bzw. europäisches Denken einfach auf China und chinesische Mitarbeiter zu übertragen, führt sicherlich zum Scheitern Ihres Vorhabens.

Aber neben allen Risiken eines Engagements in einem anderen Kulturkreis, bieten Asien und speziell China auch erhebliche Möglichkeiten. Nicht nur bei den Kosten, sondern auch als eigener Markt und Know-how-Gewinn! Wir sorgen dafür, dass Ihr Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden kann!

Dazu bieten wir Ihnen alle Leistungen, welche für Ihr Chinaengagement notwendig und hilfreich sind. Von den ersten vorbereitenden Planungs- und Entscheidungsgesprächen über den Business- und Finanzplan, bis hin zum kompletten Set-Up in China inkl. aller Papiere, Standort, Mitarbeiter, Einrichtung usw. Je nach dem und ganz genau was Sie wollen!

Kontaktieren Sie uns, gerne stehen wir Ihnen für ein erstes Gespräch zur Verfügung.

Wir sorgen dafür, dass Ihr Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden kann!

Sie planen eine Firmenübernahme in China?

Wollen mit einem Unternehmen fusionieren oder eine passende Gesellschaft kaufen?

Sie haben bereits einen Kandidaten für die geplante Transaktion oder suchen noch das geeignete Unternehmen in China?

Gerade in den einzelnen Phasen des M&A-Geschäfts zeigen sich die kulturellen und länderspezifischen Unterschiede und führen oft zu Kommunikationsschwierigkeiten sowie unterschiedlichen Bewertungen der Einzelergebnisse.

Damit dies nicht zum Abbruch der Gesamttransaktion führt, stehen wir Ihnen mit unserem Netzwerk und unserem Know-how gerne zur Seite.

Unser Portfolio umfasst:

  • Suche und Auswahl eines Zielunternehmens
  • Ansprache des Unternehmens bzw. dessen Führung
  • Interessenabgleich und gegenseitiges Kennenlernen
  • Letter of Intent
  • Due Diligence
  • Deal Design
  • Unterstützung bei der Bewertung und Preisverhandlung
  • Signing
  • Anmeldung bei den Behörden
  • Closing
  • Usw. 

Kontaktieren Sie uns, gerne stehen wir Ihnen für ein erstes Gespräch zur Verfügung.

Vertrieb und Vertriebsaufbau in China

Der Handel zwischen Deutschland und China läuft auf vollen Touren.

Längst steht China nicht mehr nur für Billigimporte, es ist der am schnellsten wachsende Auslandsabsatzmarkt für die zentraleuropäische Wirtschaft.

Alleine in den letzten Jahren haben sich die deutschen Exporte in die Volksrepublik nahezu verdoppelt.

Durch den angestrebten Wechsel von “Quantity“ zur “Quality“ der chinesischen Produktionswirtschaft ist gerade im B2B Bereich die Nachfrage nach europäischen Investitions- und Ausrüstungsgütern enorm gestiegen und wird in den nächsten Jahren weiter anwachsen.

Damit auch Ihr Unternehmen im chinesischen Markt erfolgreich agieren kann, bieten wir umfassende Unterstützung und Beratung zu folgenden Absatzthemen in China:  

Marktanalysen für Ihren Vertrieb in China

Ggf. GO-China Workshop (als professionelle Entscheidungsgrundlage für Ihre Marktbearbeitung)

Vertriebscontrolling Ihrer bestehenden Absatzorganisation

Vertriebsschulungen Ihrer Mitarbeiter in China

Expertengutachten zur Evaluierung Ihrer Strukturen in China

Vertriebspartnersuche in Asien

Troubleshooting und Problemlösungen in China

U.v.m.  

eCommerce in Asien/China

Chancen und Herausforderungen richtig erkennen

Asien und hier speziell China, ist der am stärksten wachsende Markt für eCommerce weltweit. Allein 2019 betrug der eCommerce-Umsatz in der Volksrepublik China ca.  2.000 Milliarden US-Dollar. Bis 2023 soll dieser auf geschätzte 4.000 Milliarden US-Dollar steigen.

Natürlich gilt auch für den asiatischen/chinesischen eCommerce-Markt, dass es keine Strategie gibt, die zu 100% und standardmäßig auf jedes Unternehmen passt. Dennoch gibt es einige universelle Regeln, die zu beachten sind.

Die großen eCommerce Portale TMall und JD bieten hier die größten Möglichkeiten, sind aber sehr restriktiv.

Die sozialen Medien spielen in China und Asien eine große Rolle, da dortige Empfehlungen oft als glaubhafter bewertet werden als klassische Vertriebskanäle.

Die wichtigsten Netzwerke in China sind Weibo, Weixin und Renren.

Wenn Sie am Eintritt in den asiatischen und chinesischen eCommerce Markt interessiert sind, sprechen Sie uns an! Wir nehmen Ihre Fragen und Impulse auf und realisieren, auf Wunsch mit unseren Partnern vor Ort, Ihre Vorstellungen.

Kontaktieren Sie uns, gerne stehen wir Ihnen für ein erstes Gespräch zur Verfügung.

Lieferantenentwicklung in China

In der derzeitigen Wirtschaftsphase spüren nahezu alle Unternehmen besonderen Druck aus dem Markt. Neben vielen anderen Dingen muss auch die Fertigungstiefe überdacht werden, um eine verbesserte Kostenstruktur zu erreichen. Eine Möglichkeit Fertigungsprozesse zur verschlanken ist das Outsourcing oder die Systemlieferantenentwicklung. Dies gehört jedoch zu den schwierigeren und komplizierteren Aufgaben für ein Unternehmen.

China bietet hier einige Vorteile:

Sehr gut ausgebildete Ingenieure und Manager trotz moderatem Gehaltsspiegel

Günstige Arbeitskräfte und Fixkosten

Oftmals günstigere Roh- und Betriebsstoffpreise

Internationale Erfahrung der potentiellen Systemlieferanten

Bevor Sie sich jedoch für die Systemlieferantenentwicklung in China entscheiden, empfiehlt es sich genau fest zu legen, welches die Ziele für Ihr Engagement in China sind und welche Schritte nötig werden, um diese umzusetzen. Ein Zeit- und Kostenplan für Ihr Chinaengagement ist obligatorisch.

Zudem sollten Sie auf jeden Fall einen integrierten Beschaffungsansatz verfolgen und Ihre Beschaffungsstrategie in China in Ihre Gesamtstrategie für Ihr Unternehmen eingliedern.

Wenn Sie ausschließlich den Kosteneffekt für Ihren Einkauf nutzen wollen oder Ihre Teile und Komponenten nur unregelmäßig in China beschaffen wollen, ist das einfache Sourcing wahrscheinlich die bessere Wahl. 

Zudem sind die erheblichen Mentalitätsunterschiede und die verschiedenen kulturelle Wurzeln ein nicht zu unterschätzender Faktor. Ein scheinbar unbedeutender Fehler, das falsche Interpretieren einer Andeutung oder mangelnde Vorbereitung Ihrer ausführenden Mitarbeiter kann zu Verzögerungen und zum Misserfolg führen.

Bei qualitativ höherwertigen Teilen in mittleren bis hohen Stückzahlen, oder wenn Sie selbst im chinesischen Markt aktiv werden wollen, rückt die Systemlieferantenentwicklung bzw. ein eigenes (Fertigungs-)Unternehmen in China stärker in den Fokus.

Boiwen & Company unterstützen Sie bei der Identifizierung und Realisierung Ihrer Systemlieferanten in China. Je nach Anforderung übernehmen wir alle anfallenden Teilaufgaben - von der Suche der potentiellen Partner bis zur Verhandlung der Rahmenverträge und der Organisation der internen und externen Qualitätssicherung.

Nutzen Sie unsere Kontakte und unserem Know-how für Ihre Kostenreduzierung!

Kontaktieren Sie uns, gerne stehen wir Ihnen für ein erstes Gespräch zur Verfügung.

Troubleshooting

Sie haben sehr viel Zeit und Energie in Ihr Vorhaben in China gesteckt und bis jetzt ist alles gut gelaufen. Trotzdem tauchen Probleme auf, der chinesische Partner ist nicht mehr so partnerschaftlich und das Ausbleiben der Leistung wird nicht oder nur mit schwachen, nicht nachzuvollziehenden Argumenten begründet. Ihnen ist nicht klar, wie Sie weiter machen und Ihre Ergebnisse doch noch erreichen können.

Unabhängig davon ob Ihre Probleme von Anfang an existieren oder erst später entstanden sind und ob Sie diese Probleme klar benennen können oder nur ein "Gefühl" haben, dass etwas nicht so läuft wie vereinbart. Sprechen Sie mit uns, wir helfen Ihnen die Gründe für das unklare Verhalten des Geschäftspartners / der Geschäftseinheit festzustellen.

Wenn es eine Lösung gibt, finden wir diese und erarbeiten mit Ihnen (und Ihren chinesischen Partnern) die optimale Umsetzung eines Lösungsweges. Dazu setzten wir, je nach Beauftragung und Schwere des Problems, unterschiedliche Maßnahmen zur Erreichung der Problemlösungen ein:

Analyse

Von Gesprächen und Befragungen der betroffenen internen und externen Mitarbeiter und Partner und ggf. der Überprüfung vorhandener  Dokumente,  bis hin zu forensischen Sicherung und Auswertungen der eingesetzten Informationstechnologien (EDV-Systeme, Kommunikationssysteme, mobile Endgeräte) u.v.m.

Begutachtung und Vergleich

ISTvergleiche, SOLLvergleiche, Einhaltung der Corporate Governance, Problemfeststellung u.v.m.

Erarbeitung und Implementierung der Lösung 

Wir finden einen Lösungsweg und setzen, in Ihrem Auftrag, auch unbequeme Lösungen im Unternehmen durch.

Selbstverständlich bleiben alle unsere Tätigkeiten intern und werden vertraulich behandelt.